"KRIMI, ESOTERIK UND STADTFüHRER"


PRäSENTATION / Manfred Hrubant stellte sein neues "Tarot"-Werk vor.

Die Lesung von Manfred Hrubant (2. v. r.) besuchten unter anderem Böheimkirchens Bürgermeister Helmut Gabler, Stadträtin Ingrid Heihs und Schubert-Chefin Susanne Sandler.

ST. PöLTEN / Der Böheimkirchner Autor Manfred Hrubant stellte in der St. Pöltner Buchhandlung Schubert sein neues Buch "Im Zeichen des Tarot" vor. Der Mix aus Stadtführer, Krimi und esoterischen Inhalten ist im DeKi-Verlag erschienen und soll gleichzeitig Unterhaltung bieten, spirituelle Werte vermitteln und Lust auf die Landeshauptstadt machen. "Im Buch gibt es vieles zu entdecken", verspricht der Böheimkirchner Autor.