VOLKSSCHüLER ALS BüHNEN-PROFIS


ADVENTGESCHICHTE / Das eigens für sie geschriebene Stück "Katharina" stellten Schüler der Otto-Glöckel-Schule ihren Eltern vor.



ST. PöLTEN / Wie richtige Schauspiel-Profis präsentierten Schüler der Otto-Glöckel-Schule am Freitagnachmittag ihren Eltern die Adventgeschichten von der kleinen Katharina und ihren Freunden, die durch den Waldgeist Fridolin den wahren Sinn des Weihnachtsfestes begreifen lernen. Geschrieben hat das Stück Manfred Hrubant, den Direktorin Ingrid Heihs auch im Rahmen der Uraufführung begrüßen konnte. Ebenso ließ sich Schulstadtrat Siegfried Nasko die gelungene Darbietung nicht entgehen. Viel Applaus ernteten nicht nur die kleinen Schauspieler uns Sänger, sondern auch Lehrerin Monika Lammerhuber, die gemeinsam mit Kolleginnen für die perfekte Einstudierung gesorgt hatte. Im Anschluss gab's einen Adventmarkt mit Bastelarbeiten der Schüler.